Bundesweite Strafverteidigung durch Rechtsanwalt Pflefka

Rechtsanwalt Pflefka berät und verteidigt Sie bundesweit in allen strafrechtlichen Angelegenheiten. Die Einleitung eines Strafverfahrens stellt für jeden Betroffenen in der Regel eine besondere Stresssituation dar. Häufig gelangt der Betroffene völlig unvorbereitet in diese Situation und sieht sich erstmalig in seinem Leben dem staatlichen Machtapparat in Form der Strafverfolgungsbehörden gegenüber. Dass hier ein Machtgefälle vorliegt, steht außer Frage. Um dieses Machtgefälle auszugleichen und um annähernd „Waffengleichheit“ herzustellen, bedarf es eines vertrauensvollen und engagierten Anwalts an Ihrer Seite, sowie eine optimale und auf Ihren Fall individuell abgestimmte Verteidigungsstrategie. Die KANZLEI || PFLEFKA steht Ihnen mit Rechtsanwalt Pflefka von Beginn an zur Seite und verteidigt Sie bundesweit kompetent, engagiert und diskret in allen Stadien des Verfahrens, um eine für Sie bestmögliche Verteidigung sicherzustellen. In vielen Fällen kann mit moderner und aktiver Strafverteidigung bereits im Ermittlungsverfahren eine Einstellung des Verfahrens erreicht werden.

Sind Sie einer Straftat beschuldigt?

Sofern Sie Beschuldigter eines Strafverfahrens sind oder eine polizeiliche Vorladung als Beschuldigter erhalten haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren, damit wir in einem unverbindlichen Erstgespräch das bestmögliche Vorgehen mit Ihnen besprechen können. Das gleiche gilt, wenn sie bereits eine Anklage oder einen Strafbefehl erhalten haben und Einspruch einlegen möchten.

Je früher Sie einen Anwalt mit Ihrer Verteidigung beauftragen, desto höher ist die Chance, das Verfahren frühzeitig einer Einstellung zuzuführen.
Wir verteidigen bereits im Ermittlungsverfahren aktiv!

Moderne, digitale und hochprofessionelle Verteidigung als Grundstein jeden Erfols

Wurde früher regelmäßig die Gerichtsverhandlung angestrebt, neigt die moderne Strafverteidigung heute ehr dazu, diese zu vermeiden. Eine öffentliche Hauptverhandlung stellt enormen Stress für den Angeklagten dar. Wir haben uns deshalb zum Ziel gesetzt, bereits im Ermittlungsverfahren aktiv zu verteidigen, um das Strafverfahren so möglichst frühzeitig einer Beendigung zuzuführen.

Mittels umfangreicher Verteidigungsschriftsätze gelingt es Rechtsanwalt Pflefka regelmäßig, das Verfahren in einem frühen Stadium zur Einstellung zu bringen, sodass dem Mandanten eine öffentliche Hauptverhandlung idealerweise erspart bleibt.

Eine Einstellung im Ermittlungsverfahren hat den weiteren Vorteil, dass die Unschuldsvermutung für Sie fortgilt, weshalb eine solche Einstellung auch als „Freispruch im Ermittlungsverfahren“ bezeichnet wird. Dementsprechend erhalten Sie in einem solchen Fall auch keine Eintragung ins Führungszeugnis und können unbeschwert in die Zukunft blicken.

Strafverteidigung ist Vertrauenssache

Wir übernehmen ein Mandat nur, wenn wir davon überzeugt sind, Ihnen durch unsere Spezialisierung und Kenntnisse die beste Strafverteidigung bundesweit bieten zu können. In einem unverbindlichen Vorgespräch haben Sie die Möglichkeit, uns Ihren Fall zu schildern. Anschließend besprechen wir gemeinsam das weitere Fortgehen und erarbeiten eine auf die gegebene Beweislage individuell angepasste und erfolgsversprechende Verteidigungsstrategie für Sie. Wir setzen uns unnachgiebig für unsere Mandantschaft ein und gehen selbst bei besonders schwierigen Mandaten einen Schritt weiter, an denen andere bereits stehen geblieben sind!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Leistungen

Kontakt

KANZLEI II PFLEFKA
Pfisterstraße 2
96050 Bamberg

0951 – 917 99 200
info@kanzlei-pflefka.de

Wir sind für Sie da!

Kontaktformular

Datenschutz

3 + 10 =

5/5 - (42 votes)